Neuigkeiten:
24.01.2024: Der kleine Knigge-Ratgeber in 5. Auflage erschienen.
28.09.2023: Von allen guten Geistern verlassen - Knigge 2100 in 1. Auflage erschienen.
22.08.2023: KI-Knigge 2100 in 1. Auflage erschienen ...
12.06.2023: Alters-Knigge 2100 - 1. Auflage erschienen ...
29.05.2023: Last List Leid 2100 ist erschienen.

Last List Leid 2100
 

Last List Leid 2100

Info

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Books on Demand
  • Auflage: 1 (Mai 2023)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3752863048
  • Abmessungen: 21 x 14,8 x 0,89 cm
  • Preis: 14,90 EUR

Beschreibung

Sein wahres Gesicht hinter einer Maske verbergen?
Ist die Welt wirklich so verlogen, wie es gerade scheint?
Muss die Gesellschaft lernen, mit Lügen - in einer verlogenen Welt - zu leben? Ist das zugefügte Leid klaglos zu ertragen oder darf sich dagegen zur Wehr gesetzt werden?
Lasterhaftes, Listiges und Leidbringendes kann sich hinter lachenden Masken verbergen. Manchmal zuckt es in den Fingern, dem anderen die Maske, die sogenannte Larve, vom Gesicht zu reißen. Jemand soll sich offenbaren und im wahrsten Sinn des Wortes ent-larvt werden.
Um sich gegen schädliche Tricksereien wehren zu können, müssen die unangenehmen Vorgehensweisen zuerst besser beleuchtet - und durchleuchtet - werden.
Der erste Teil Last zeigt Beispiele, welche Lasten im Lauf des Lebens auf den Menschen drücken. Last wird auf die Schultern geladen von anderen, durch eigenes Verhalten, aber auch durch das Schicksal. Das Leben wird 'lastvoll' und lästig. Wer nicht aufpasst, wird von der Last regelrecht erdrückt.
Teil zwei beschäftigt sich mit dem Thema List. Bluffen, blenden, intrigieren. Es wird gnadenlos getrickst durch 'charmantes' Verführen, durch 'ahnungsloses' Schwindeln bis hin zur 'böswilligen' Lüge. Viele ziehen durch listvolles Vorgehen Vorteile an sich - zulasten des Ausgetricksten. Das Leben wird listig und arglistig. Wie geht der Mensch mit erlittener List und Tücke um?
Der dritte Teil ist dem leidigen Thema Leid gewidmet. In Meetings wirft der Gesprächspartner mit Killerphrasen um sich. Andere zögern nicht, Menschen zu diskriminieren. Und wieder andere leiden unter Existenzangst. Der Weg in die schlechte Stimmung wird geebnet. Das Leben wird leidvoll. Der Mensch muss leiden.
Tauchen Sie ein in dieses Thema, reduzieren Sie Last, List und Leid und nutzen Sie positive Wege, Ihr Leben zu gestalten.

Auszug

pdfAuszug aus dem Buch

Last List Leid 2100

Kauf